Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Der Kreisvorstand ...

v.l.n.r.: Wolfgang Bergt, Christian Albrecht, Marlis Schröder, Maren Haase, Nurgül Senli, Angelique Graf-Schwanck, Christopher Köhn - hinten: Carsten Penzlin, Maximilian Hentschel, Sebastian Kostadinov

... ist das höchste politische Leitungsorgan im Kreisverband zwischen den Parteitagen. Er wird für zwei Jahre gewählt, zuletzt im 10. März 2018. Kreisvorsitzende (Doppelspitze) sind Eva-Maria Kröger und Dr. Carsten Penzlin, ihre Stellvertreter sind Nurgül Senli und Christian Albrecht.

Für mehr Informationen wählen Sie einfach die entsprechende Kategorie aus dem Drop-Down-Menü oben aus.

Sofortinfo des Kreisvorstandes

SOFORTINFORMATION VON DER SITZUNG DES KREISVORSTANDES AM 18.10.2018

Eva-Maria Kröger wertete die Bürgerschaftssitzung vom Vortag aus. Besonders erfreulich ist die Entscheidung, dass Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz in Rostock künftig kostenlos den ÖPNV nutzen können. Aber auch für die Schüler aus dem Landkreis, die in Rostock lernen, muss eine Lösung gefunden werden. Hier stielt sich die Landesregierung aus der Verantwortung! Auch die Einführung eines Sozialtickets – also ein ermäßigtes Monats- oder Wochenticket für Transferleistungsbezieher*innen – wurde auf den Weg gebracht. Eva verteidigte zudem die Erhöhung der Parkgebühren in Rostock. Nachdem die Gebühren viele Jahre – im Gegensatz zu den Ticketpreisen der RSAG – nicht erhöht worden waren, erscheint eine Anhebung nun sinnvoll, nicht zuletzt um die Innenstadt und Warnemünde vom Autoverkehr zu entlasten. Weiterlesen


SOFORTINFORMATION VON DER SITZUNG DES KREISVORSTANDES AM 6.9.2018

Gemeinsam mit dem Sozialsenator Steffen Bockhahn befasste sich der Kreisvorstand ausführlich mit dem Entwurf unseres Kommunalwahlprogramms. Das Wahlprogramm bekräftigt unsere kommunalpolitischen Erfolge der vergangenen Legislatur und listet unsere Antworten auf die Herausforderungen der kommenden Jahre auf. DIE LINKE will sich auch in Zukunft gemeinsam mit dem Bürger*innen für ein soziales und weltoffenes Rostock einsetzen. Weiterlesen


SOFORTINFORMATION VON DER SITZUNG DES KREISVORSTANDES AM 23.8.2018

Ausführlich beschäftigte sich der Kreisvorstand mit der Sammlungsbewegung „Aufstehen“, die am 4.9. starten soll. Aus der Basis erreichten uns besorgte Stimmen, welche Auswirkungen die Bewegung auf unsere Partei haben wird. Weiterlesen