Zum Wahlbereich 5 gehören folgende Ortsteile:

  • Brinckmansdorf
  • Dierkow-Ost
  • Dierkow-West
  • Dierkow-Neu
  • Toitenwinkel
  • Gehlsdorf
  • Hinrichsdorf
  • Krummendorf
  • Nienhagen
  • Peez
  • Stuthof
  • Jürgeshof

Jutta Reinders

Listenplatz 1

Dipl. Ökonomin, Gehlsdorf

"Rostock ist meine Herzensstadt. Hier ist es bunt, lebendig und immer wieder spannend. Hier achten wir uns und helfen einander. Ich möchte, dass das so bleibt und werbe deshalb um Ihre Stimme, damit ich mich weiter für Sie in der Bürgerschaft einsetzen kann."

Helge Bothur

Listenplatz 2

Dipl. Ing. Bauwesen, Stadtmitte

"Es geht dabei immer um die gesamte Stadt. „Geht es dem Hafen gut, geht es Rostock gut“. Wenn es nur so einfach wäre!
Wir brauchen auch städtischen Wohnungsbau, damit Mieten nicht weiter steigen. Wir brauchen neue Ideen für Verkehr und Wirtschaft.
Es bleibt viel zu tun.
Gemeinsam wollen wir Lösungen finden!"

Doreen Hartwig

Listenplatz 3

Falko Schulz

Listenplatz 4

Sachbearbeiter, Toitenwinkel

"Seit 2012 engagiere ich mich für Rostock in der Bürgerschaft und als sachkundiger Einwohner in verschiedenen Gremien.
Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass Rostock sich weiterhin gut entwickelt."

Kristin Schröder

Listenplatz 5

Sekretärin, Südstadt

"als gebürtige und engagierte Rostockerin setze ich mich seit 10 Jahren für Ihre Belange in der Bürgerschaft ein. Die Arbeit als Ortsbeiratsvorsitzende in der Südstadt, wo ich mit Ihnen direkten Kontakt pflege, liegt mir sehr am Herzen.
Viele Vorhaben in Rostock möchte ich gerne weiter begleiten.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sie mir Ihr Stimme geben. "

Dr. Felix Baumert

Listenplatz 6

Sozialwissenschaftler, Stadtmitte

"Mit Euch gemeinsam Politik machen, darauf freue ich mich.
Damit Wohnen in Rostock bezahlbar ist und Kultur keine Frage
des Geldbeutels - dafür setze ich mich ein."

Christian Albrecht

Listenplatz 8

Mitglied des Landtages, Evershagen

"Ich möchte gemeinsam mit unserer Oberbürgermeisterin Eva-Maria Kröger daran arbeiten, dass Rostock sich weiter gut entwickelt - in allen Stadtteilen. Besonders am Herzen liegt mir der Bau einer neuen Schwimmhalle im Rostocker Nordwesten, für den ich mich persönlich weiterhin einsetzen werde."

Nurgül Senli

Listenplatz 7

Gewerkschaftssekretärin, Kröpeliner-Tor-Vorstadt

„Viele Unternehmen wollen nach Rostock und das ist auch gut so. Aber: Gute Arbeit gibt es nur mit guten Löhnen nach Tarif. Ich werde mich in den nächsten Jahren dafür einsetzen, dass ein „Ja“ der Stadt zu neuen Unternehmen auch ein „Ja“ des Unternehmens zu Tariflöhnen voraussetzt.“

Ina-Maria Fahning

Listenplatz 9

Verwaltungsfachwirtin aus Stadtmitte

"Rostock ist meine Heimatstadt. Mein Anliegen ist es, mich für eine Gesellschaft ohne Geschlechterdiskriminierung und den Schutz von Mädchen und Frauen gegen Gewalt einzusetzen. Mir ist es schon immer wichtig gewesen, mich für die vielschichtigen Belange der Menschen einzusetzen. Dafür möchte ich mich nun auch aktiv in die Bürgerschaft einbringen und freue mich auf Ihr Vertrauen und Ihre Stimme."

Robert Kröger

Listenplatz 10

Rechtsanwalt, Reutershagen

„Mir ist wichtig, die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger bei der Entscheidung der Stadtteilentwicklung in den Vordergrund zu stellen. Es ist klar geworden, dass bezahlbarer Wohnraum mit gutem Grünraum und eine stabile Infrastruktur wichtig sind für die Einwohnerinnen und Einwohner. Hierauf möchte ich auch künftig achten.“

 

Claudia Knoll

Listenplatz 11

Selbstständige Gastronomin aus Brinckmannsdorf

"Rostock muss eine Stadt mit buntem und vielfältigem Kneipenleben bleiben. Dafür setze ich mich ein."

Eckhard Brickenkamp

Listenplatz 12

Rentner, Kröpeliner-Tor-Vorstadt

"Antifaschismus und Kultur sind jeder zweite Herzschlag in meinem Leben. Über Jahrzehnte hinweg haben sich Menschen in unserer Stadt für ein Leben in Frieden, Freiheit und Vielfalt engagiert.
Zu einem schönen Leben für alle gehört immer auch eine starke Kulturlandschaft. Seit langem setze ich mich deshalb für unser Volkstheater und für die freie Kulturszene ein."

Monique Tannhäuser

Listenplatz 13

Julius Richter

Listenplatz 14