Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Welttag der Studierenden – Danke Studis!

Zum heutigen Welttag der Studierenden erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Christian Albrecht:

„Meine Fraktion nimmt den heutigen Tag zum Anlass, sich u. a. bei den zukünftigen Lehrkräften, Ingenieurinnen und Ingenieuren sowie Ärztinnen und Ärzten noch einmal dafür zu bedanken, dass sie sich in der Pandemie meist vorbildlich und diszipliniert verhalten haben. So haben die Studierenden durch eine überdurchschnittlich hohen Impfquote mit dafür gesorgt, dass es an den Universitäten und Hochschulen wieder Präsenzveranstaltungen geben kann.

Viele Studierende waren wegen der Pandemie in ihrer Ausbildungssituation bedroht, der Verlust des Nebenjobs konnte oft nur unzureichend oder gar nicht kompensiert werden. Die Nothilfeprogramme des CDU-geführten Bundesbildungsministeriums reichten hinten und vorne nicht. Diese offen zutage getretene strukturelle Armut unter den Studierenden werden wir in den nächsten Jahren angehen und uns auf Bundesebene für eine Novelle des BAföG einsetzen. Darüber hinaus werden wir die Studierendenwerke stärken und für mehr studentischen Wohnraum sorgen. Nicht zuletzt werden wir die Grundlagen demokratischer Mitbestimmung in den Hochschulen verbessern – durch die Einführung des verbindlichen studentischen Prorektorats und das allgemeinpolitische Mandat für die Studierendenschaften.“