Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

100 Jahre Frauenwahlrecht

Foto: AdsD/FES

Am 12. November jährt sich die Einführung des Frauenwahlrechts zum hundertsten Mal, im Januar 1919 durften Frauen zum ersten Mal wählen und sich wählen lassen. Am 19. Februar 1919 eröffnet Marie Juchacz ihre Rede als erste Frau in der Weimarer Nationalversammlung: Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Kreisverband
Neueste Meldungen aus dem Land

Linksfraktion unterstützt Forderungen der „Bombodrom“-Gegner

Nach Informationen des innenpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Peter Ritter, unterstützt seine Fraktion nachdrücklich die Forderung der Bürgerinitiative „Freier Himmel“, wonach die SPD-Bundestagsfraktion endlich auf ein sofortiges Ende der Bombodrom-Planungen dringen soll. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE im Schweriner Landtag mit neuem Vorstand

Die Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Landtag Mecklenburg-Vorpommern haben heute einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. Zum Vorsitzenden wurde der Abgeordnete Helmut Holter (8 Ja-Stimmen, 4 Nein-Stimmen, 1 Enthaltung) gewählt. Die Abgeordneten Regine Lück sowie Prof. Fritz Tack wurden als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Gabi Mest’an wurde als Parlamentarische Geschäftsführerin bestätigt. Weiterlesen


Fraktion vor Ort in Greifswald: Theater und Orchester in M-V

Am letzten Tag ihrer viertägigen Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ standen die Theater- und Orchesterstrukturen in Mecklenburg-Vorpommern im Mittelpunkt der öffentlichen Fraktionssitzung in Greifswald. Die mehrstündige Diskussion mit zahlreichen Vertreterinnen und Vertretern der Theater- und Orchesterlandschaft sowie anderen Kulturschaffenden machte nach Angaben des kulturpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Torsten Koplin, deutlich, dass eine gedeihliche kulturelle Entwicklung nicht ausschließlich unter finanzpolitischen Erwägungen erfolgen kann und darf. „Alles muss sich rechnen – dies ist offenbar das Motto des Eckpunktepapiers der Landesregierung zur Sicherung der Theater- und Orchesterstruktur in Mecklenburg-Vorpommern“, erklärte Koplin. Weiterlesen


Nächste Termine

So erreichen Sie uns

DIE LINKE. Hansestadt Rostock
Kröpeliner Straße 24 (Eingang Rungestr.)
18055 Rostock

fon: (0381) 49 200 10
fax: (0381) 49 200 14
mail: info@dielinke-rostock.de

 

Sprechzeiten:

Dienstags und Donnerstag

9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Spenden Sie

Das Spendenkonto des Kreisverbandes

DIE LINKE. Rostock
IBAN: DE51 1305 0000 0430 0020 84
Ostseesparkasse Rostock
 

Der aktuelle Klartext

Adobe InDesign CS5.5 (7.5.3)