Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Unser Schiet gehört uns!?

Die Fraktion DIE LINKE befasste sich am 28. Januar erneut mit dem Anliegen, in Rostock eine Klärschlammverwertungsanlage zu bauen. Die Bürgerschaft soll morgen entscheiden. Die Fraktion DIE LINKE befürwortet jedoch eine Vertagung: „Das Thema ist kompliziert, die Unterlagen sehr umfangreich. Es geht um Spezialwissen und im politischen Ehrenamt braucht man Zeit, um alles gründlich und gewissenhaft prüfen zu können. Ein Schnellschuss wäre fatal und der jetzige Zeitdruck ist unangemessen.“ Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Kreisverband
Neueste Meldungen aus dem Land

Hartz IV grenzt aus und führt zu erheblichen sozialen Verwerfungen

Das Thema „Hartz IV und die Folgen“, das am kommenden Freitag vom 12. Erwerbslosenparlament erneut debattiert wird, ist... Weiterlesen


Negative Auswirkungen von schwarz-gelber Politik klar benennen!

Zur Presseerklärung des Vorsitzenden der CDU-Fraktion, Harry Glawe, „Koalition im Bund stellt sich Problemen“ (356)... Weiterlesen


Welche Folgen hat Schwarz-Gelb für das Land und seine Menschen?

Der Vorsitzende der Linksfraktion, Helmut Holter, fordert den Ministerpräsidenten des Landes, Erwin Sellering, auf, den... Weiterlesen


Nächste Termine
  1. 09:30 - 12:00 Uhr

    AG Seniorenpolitik Rostock

    Die AG Seniorenpolitik trifft sich um 09.30 Uhr im Beratungsraum des KV Rostock, Kröpeliner Straße 24. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 - 20:00 Uhr

    Mitgliederversammlung BO 245

    Die Mitgliederversammlung findet an jedem 2. Dienstag des Monats ab 18.00 Uhr im Berghotel statt. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Rostock Termin
    16:30 - 18:30 Uhr

    BO 282/KTV

    Die Mitglieder der BO 282/KTV treffen sich um 16.30 Uhr im Klubraum der Volkssolidatität Am Vögenteich 15/9. OG mehr

    In meinen Kalender eintragen

So erreichen Sie uns

DIE LINKE. Hansestadt Rostock
Kröpeliner Straße 24 (Eingang Rungestr.)
18055 Rostock

fon: (0381) 49 200 10
fax: (0381) 49 200 14
mail: info@dielinke-rostock.de

 

Sprechzeiten:

Dienstags und Donnerstag

9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Spenden Sie

Das Spendenkonto des Kreisverbandes

DIE LINKE. Rostock
IBAN: DE51 1305 0000 0430 0020 84
Ostseesparkasse Rostock
 

Der aktuelle Klartext

Adobe InDesign CS5.5 (7.5.3)