Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Holm lässt mit Äußerungen zu Demonstrationen in Chemnitz die Maske fallen

Zu den Äußerungen des AfD-Landessprechers Leif-Erik Holm, der die Demonstrationen in Chemnitz auf dem Landesparteitag als „würdevoll“ bezeichnete, erklären die Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin:

Der smarte Herr Holm hat spätestens jetzt die Maske fallen lassen. Auch in Mecklenburg-Vorpommern ist die AfD der parlamentarische Arm der Rechtsradikalen. Die Verharmlosung rechter Gewalt in Chemnitz als „würdevoll“ dient dem Schulterschluss mit Neonazis und rechten Hooligans. Dort hat es unbestreitbar Hetze und Hatz gegeben. Wer das bagatellisiert, will einer Atmosphäre der Menschenverachtung und der gesellschaftlichen Spaltung Tür und Tor öffnen. 

Die AfD schickt sich an, das Land als demokratischen und sozialen Rechtssaat zu beseitigen. DIE LINKE zeigt weiterhin Haltung und wird das Grundgesetz samt seinen Grundrechten verteidigen.