Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Der Sommer kommt – der beitragsfreie Ferienhort auch!

Zum Gesetzentwurf zur Änderung des Kindertagesförderungsgesetzes, in dem der kostenfreie Ferienhort festgeschrieben wird, erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler:

„Bildung darf nicht von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern abhängen – das ist und bleibt Richtschnur linker Politik.

Es ist maßgeblich Bildungsministerin Simone Oldenburg zu verdanken, dass in der Frage beitragsfreier Ferienhort jetzt Tempo gemacht wird. Damit können die Kinder bereits ab den kommenden Sommerferien den Ferienhort bis zu zehn Stunden am Tag beitragsfrei besuchen. Die Eltern müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass die längere Betreuung ihrer Kinder ein Loch ins Portemonnaie reißt.

Das ist linke, pragmatische Sozialpolitik, die die Familien des Landes wirklich entlastet und Beruf und Familie besser vereinbaren lässt.“