Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Allen Kindern alles Gute zum Kindertag – auch in M-V

Zum heutigen Kindertag erklärt das Mitglied des Landesvorstandes, Jacqueline Bernhardt:

 

„Zum Kindertag wünschen wir allen Kindern alles Gute. Überall finden heute Feste statt, um ihnen einen schönen Tag zu bereiten. Das ist richtig und gut.

Gleichzeitig ist der Kindertag ein Tag, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder aufmerksam zu machen. Da liegt in Mecklenburg- Vorpommern einiges im Argen. Die Kinderarmutsquote ist nach wie vor hoch. Jedes 3. Kind ist in Mecklenburg-Vorpommern von Armut betroffen. Konkret bedeutet das für die Kinder, dass sie in beengteren Wohnverhältnissen aufwachsen, ihre Gesundheit schlechter ist und Urlaub anderswo eher ein Fremdwort ist.

Um auf diese Situation aufmerksam zu machen, werden morgen früh durch den Landesvorsitzenden, Torsten Koplin, Mitglieder des Landesvorstandes und der Landtagsfraktion sowie weiteren Unterstützer*innen Unterschriften zur Volksinitiative gegen Kinder- und Jugendarmut in unserem Land gesammelt. Darin wird gefordert, dass es zeitnah kostenfreie Kitas gibt, um Bildung von Anfang an kostenfrei und chancengleich jedem Kind zukommen zu lassen, dass die Jugend- und Schulsozialarbeit verlässlich ausfinanziert wird, da diese Personen den Kindern und Jugendlichen unterstützend zur Seite stehen. Man kann sich beteiligen und mit einer Unterschrift den Kampf gegen Kinderarmut unterstützen.“
 

Info:

Zum Netzwerk gegen Kinderarmut in M-V: http://www.raus-bist-du.de/

Download Unterschriftslisten: http://www.raus-bist-du.de/VOLKSINITIATIVE_Kinder_und_Jugendarmut_wirksam_begegnen_Druckversion_mit%20Webseite.pdf